Leinen los!

Boah, lag der lange im Werkstattregal, der wirklich ganz liebliche Hamburger Liebe-Jersey SIMPLY BOAT!
Bis jetzt. Denn nun habe ich mir ein kleines Sommer-Ensemble daraus genäht.
Der Rock ist easy, A-Linie, und hat den von mir sehr  geschätzten Platz fürs Mittagessen-Jerseybund.

Das umgearbeitete (und ge-upcycelte) Shirt war schon ne andere Nummer: Vor einem Jahr wollte ich mir nämlich ein Band-T-Shirt drucken, weil diese eine Band, die ich wirklich extrem schätze, am Merchandise-Stand immer nur so T-Shirt-Säcke für große Leute, die sich einen Bart wachsen lassen können, anbietet.

CIMG3522 (2)

Um es kurz zu machen: Ich hab´s versaut!
So lag das Langarmshirt nun ungenutzt im Schrank. Nur wegwerfen ist schlimmer, also habe ich es mir gegriffen, den missglückten Part im Vorderteil kurzerhand entfernt und einen Einsatz aus SIMPLY BOAT eingenäht. Um die Sache rund zu machen, gab´s ein Bündchen in dazu passenden Blautönen.
Shirt gerettet, Besitzerin happy, Leinen los! :)

Herzliche Grüße aus der Koje!

Die Tina

12 Gedanken zu “Leinen los!

  1. Gerettet? Das ist perfekt und sieht so absolut klasse aus! Und dann auch noch der passende Rock dazu! Danke für’s Zeigen! Wenn du magst, trag doch deine kreativen Werke auch mal bei meiner monatlichen crealopee-Linkparty vorbei!? :-)
    Alles Liebe!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s