Der Anker muss ins Eckige!

Diese Woche war ja Rucksackbeutelnähen angesagt, aber ihr könnt euch sicher denken, wenn man davon ein paar genäht hat, würde man zwischendurch auch gerne mal wieder etwas anderes machen. Zur Entspannung sozusagen.

Die Idee war ganz schnell da und der Zuschnitt sogar schon gemacht, denn für diese Handtasche, die man sich per verstellbarem Gurtband auch quer umhängen kann, wurde eines der vier großen Schnittteile eines Rucksackbeutels verwendet. Ein bisschen Zeichnen, ein wenig rechnen, wie sollen denn nun die Seitenteile aussehen? Ich lasse sie konisch zulaufen bei einer unteren Breite von 8 cm und runde die Ecken ab. So finde ich es gut. Ihr vielleicht auch?

Handtasche HAFENPERLE
Format 33 cm x 17 cm

Ausstattung:
⚓ Reißverschluss
⚓ großes, geknöpftes Innenfach
⚓ verstellbarer Tragegurt (min. 0,66 m, max. 1 m)

Material:
Jeansstoff, Baumwolle, Schabracke (Seitenteile), leichte Schabracke (Front & Back), Volumenvlies H630 (Innenfutter), Gurtband, Metallringe, Metallschieber, Kunststoffdruckknopf (Kam Snap)

44,90 €

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s