Merci beaucoup, Viola!

Ja, ich war ganz schön platt nach den vier Wochen, die mit dem furiosen Hafengeburtstagswochenende ihr Ende fanden: Zweimal Kranksein, Uromi im Krankenhaus, ungeplanter Quasi-Umzug mit der Werkstatt ins „Zwischenlager“, dazwischen zwei Märkte, da machte sich schon bemerkbar, dass sich die Akkus viel schneller entleeren als sie das normalerweise tun. Und da ich diesbezüglich schon einmal richtig Lehrgeld bezahlt habe, habe ich mir selbst nach kurzfristiger Orga zehn Tage Betriebsferien verordnet.

Ist gar nicht so einfach das durchzuziehen, wenn man die Stadt nicht verlässt. Die Maschinen ruhten zwar konsequent, aber Aufträge habe ich selbstverständlich angenommen und ein bisschen online in den Shops herumgegdaddelt auch. Sonst, finde ich aber, habe ich das mit den Betriebsferien prima hingekriegt! :)

Die beiden vergangenen Tage waren dabei dank Hoch Viola die allerbesten mit viel Sonne und Draußensein. Wenn ich ehrlich bin, hat es auch am Samstag erst „Plopp“ gemacht, ab da fühlte ich mich vollkommen wiederhergestellt. Was so ein bisschen Sonne ausmacht!

Heute ist der zehnte Tag und morgen geht´s nun wieder an die Arbeit, ich werde mit etwas außer der Reihe beginnen, einem Upcycling-Auftrag (ja, logo, ich berichte!), auf den ich mich jetzt richtig freue. Darüberhinaus werde ich mir zwei mögliche Arbeitsstätten ansehen, haltet mir bitte die Daumen!

Und Ihr, Ihr gebt bitte auch immer gut auf Euch Acht, denn am Ende des Tages ist es doch so, dass Ihr die allergrößte Verantwortung Euch und den Menschen, die Euch nahestehen, gegenüber habt. Wir verstehen uns, oder? :) Macht Euch noch einen schönen Feiertag! Es grüsst vergnügt die Tina aus der Koje

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s