Es ist ein Wallaby! Gürteltasche von ambaZamba

Gürteltasche Wallaby ambaZamba+++ Dieser Beitrag entstand im Rahmen einer Kooperation. Das digitale Schnittmuster ‚Gürteltasche Wallaby‘ wurde mir kostenlos von ambaZamba zur Verfügung gestellt. Meine Meinung ist davon unbeeinflusst. +++

Was´n DAS?

DAS, liebe Leute, ist eine überaus praktische Tasche, die man mittels Schlaufe und Kunststoffdruckknöpfen am Gürtel befestigen kann. Und zwar ganz ohne nervige Fummelei.

Während ich heute Vormittag auf dem Wochenmarkt arbeitete, erreichte mich die frohe Kunde, dass kommenden Donnnerstag, den 3. Juli, das E-Book für die Gürteltasche WALLABY bei farbenmix.de erscheinen wird.

Es ist das allerallerallererste E-Book meiner Kollegin Jana von ambaZamba und ich habe mich tierisch gefreut,
a) als ich von dem geplanten E-Book erfuhr und
b) dass ich den Schnitt vorab zur Probe nähen durfte.

Ich bin nämlich schon ein bisschen länger Fan von WALLABY und habe mir letztes Jahr sogar von Jana herself eine WALLABY-Gürteltasche Mini als Markttasche schneidern lassen, die mir seitdem gute Dienste leistet. Das macht Jana im Übrigen auch für euch, wenn ihr es mit dem Nähen nicht so habt oder euch einmal selbst belohnen wollt! :)

Näht ihr selbst, empfehle ich euch dieses E-Book, und da alles sehr ausführlich erklärt und reich bebildert ist, ist es auch für Nähanfänger geeignet.

Dies hier ist also nun mein von mir für mich genähtes Zweit-WALLABY nach Janas Anleitung, und wenn ihr mögt,  guckt euch mal  die famosen Ergebnisse der anderen Probenäherinnen an, bei denen die unterschiedlichsten Materialien zum Einsatz gekommen und ganz außerordentliche Ideen verwirklicht worden sind.

It was such fun (as I call it!) to join the Probenähing! Danke, Jana! Nun lehn´ Dich zurück und schau mal, was passiert! :)

Es wird nach Anleitung genäht!

+++ Dieser Beitrag entstand im Rahmen einer Kooperation. Das digitale Schnittmuster ‚Pinsel- & Stiftetasche in 3 verschiedenen Größen‘ wurde mir kostenlos von Kreativlabor Berlin zur Verfügung gestellt. Meine Meinung ist davon unbeeinflusst. +++

Ihr wisst ja, vor zwei Wochen habe ich mich aus einer Laune heraus fürs Probenähen des neuen eBooks von Kreativlabor Berlin beworben. Das war für mich auch so eine überfällige Angelegenheit, die einfach mal gemacht werden musste!

Julia vom Kreativlabor Berlin hat mich dann freundlicherweise auch ausgewählt und ich bekam am Sonntag vor Ostern das eBook Pinsel- & Stiftetasche in 3 verschiedenen Größen zum Probenähen zugeschickt. Gleich die Woche drauf habe ich mich ans Werk gemacht, eine Pinseltasche sollte es sein, für die mir schon folgende Kombi vor meinem inneren Auge schwebte: Außenseite aus Baumwolle in einem hellen Türkis, Innenseite BELLA von Lotta Jansdotter und der Verschluss sowie der Pinselschutz aus schrillem türkisfarbenem Kunstleder. Das Resultat ist jetzt bereits im Koje-Familieneinsatz und beherbergt unser gesamtes Pinselkontingent.

CIMG2768

Was Julias Anleitung einigen anderen voraus hat, sind die sehr guten Farbfotos, die zahlreiche Einzelschritte illustrieren, sowie die übersichtliche und trotzdem freundlich-bunte Gestaltung. Dahinter steckt die Intention, auch absoluten Nähanfängern gerecht zu werden. Abgesehen davon, dass ihr das offensichtlich gelungen ist, finde ich diese Einstellung auch noch enorm sympathisch, denn wir haben ja alle mal einen Anfang finden müssen, stimmt´s?! :)

Alle Ergebnisse des Probenähens sind übrigens im Blog von Kreativlabor Berlin einsehbar. Das eBook Pinsel- & Stiftetasche inkl. Schnittmuster zum Download findet ihr HIER und die kostenlose Anleitung HIER.

CIMG2608

CIMG2618

Ich wünsche euch noch ein superschönes Wochenende mit Sonne und ganz viel Blau am Himmel!
Bis nächste Woche!